Don't wait - Darmkrebs-Früherkennung

Darmkrebs gehört zu den wenigen Krebserkrankungen, deren Entstehung man vermeiden kann. Bei einer rechtzeitig durchgeführten Darmspiegelung können sogenannte Polypen erkannt und entfernt werden – bevor sie bösartig werden. Männer und Frauen sollten daher ab dem 50. Lebensjahr eine Darmspiegelung durchführen lassen. Leider findet man aber immer wieder „Ausreden“, warum es gerade jetzt nicht geht: Stress im Beruf, zu viele Termine, man hat ja ohnedies keine Schmerzen, etc. Das kann fatale Folgen haben. Deshalb appelliere ich an Sie: Keine Ausreden mehr! Nehmen Sie bitte das Angebot einer Vorsorge-Darmspiegelung wahr: Aus Liebe zum Leben. Und vielleicht schauen Sie ja heuer bei der Aktion „begehbarer Darm“ vorbei?