Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Loose Tie in Oberösterreich

Wahre Männer gehen zur Prostatakrebs-Vorsorge

Der OÖ „Loose Tie“-Tourstopp fand am Freitagnachmittag in Linz statt. Zu den Klängen der Biker-Hymne „Born to be wild“ fuhren 60 Motorräder aus ganz Oberösterreich im Rahmen der Harley Davidson-Parade am Linzer Hauptplatz ein. Ganz nach dem Motto „PS & Beats meet PSA“ konnten sich Interessierte zum Thema Männer-Vorsorge informieren und zu den lässigen Cover-Versionen der Band „Emma Peal“ rocken.

Zum Thema „wahre Männer gehen zur Prostatavorsorge“ führte Mag. Nicole Hüttner durch den Nachmittag und interviewte folgende hochkarätige Experten: Krebshilfe-Präsident Prim. Doz. Andreas Shamiyeh, Urologie-Vorstand Prim. Dr. Wolfgang Loidl, Fachgruppen-Obmann Dr. Thomas Bes, sowie die beiden „Emma Peal“-Musiker und Urologen Dr. Andreas Sommerhuber und Dr. Reinhard Wimhofer. Dabei stand die Wichtigkeit der Männer-Vorsorge und Früherkennung in den Vordergrund.

Der Organisator der Harley-Parade Dr. Markus Ratzenböck und einige Fahrer ließen den Traum vom „Easy Rider“ aufleben. Als kleines Dankeschön gab es für jeden Fahrer eine große Sonnencreme – der starken Sonneneinstrahlung entsprechend. Nach einer gelungenen Veranstaltung mit ausgezeichneter Stimmung ließ das begeisterte Publikum die Musiker erst nach 5 Zugaben von der Bühne gehen.

Alles in Allem ein stimmungsvoller und interessanter Nachmittag für einen guten Zweck, den das Krebshilfe-Team rund um Mag. Peter Flink zu einem Fixpunkt in ihrer Vorsorgearbeit machen wird.
Fotos: :©David Katouly/Cityfoto

Fotos der Veranstaltung


LT1-Beitrag