Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Seminarzentrum Harrachstraße

Seit dem Frühjahr können zusätzlich zu den Beratungsgesprächen weitere Angebote für KrebspatientInnen und Angehörige umgesetzt werden. Denn natürlich ist das Reden ein sehr wichtiger Weg, um mit der Krankheit umzugehen. Sehr oft weiß man gar nicht, was man fragen soll. Daher ist es für uns wichtig, die Kommunikation auch über andere Zugänge anzubieten: Entspannen, Mundharmonika lernen und Malen als ein Beitrag zur Krankheitsbewältigung. Aber auch Informationsveranstaltungen zu sozial- und arbeitsrechtlichen Fragen und medizinischen Themen finden ebenso statt, wie Programme zur Vorsorge- und Früherkennung - Vorsorge- & Tastseminare, Rauchentwöhnungs- und Krebsvorsorgevorträge.

Aktuelle Termine finden Sie unter Veranstaltungen