Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Geschäftsberichte

In den Geschäftsberichten der Krebshilfe Oberösterreich wird über die Arbeit der Krebshilfe informiert. Der Geschäftsbericht enthält auch den Finanzbericht und aktuelle Zahlen zu den durchgeführten Leistungen


Finanzdaten

Für Spendenwerbung, -verwendung und Datenschutz sowie Finanzbericht ist das Leitungsorgan der Österreichischen Krebshilfe Oberrösterreich verantwortlich.

Finanzbericht 2017  
Mittelherkunft:  
Spenden

I. a) ungewidmete Spenden 931.200.-
  b) gewidmete Spenden 15.800.-
II. Mitgliedsbeiträge 800.-
III. Betriebliche Einnahmen  
  a) Betriebliche Einnahmen aus öffentlichen Mitteln 0.-
  b) Sonstige betriebliche Einnahmen 0.-
IV.

Subventionen u. Zuschüsse d. öffentliche Hand

17.100.-
V. Sonstige Einnahmen
  a) Vermögensverwaltung -1.800.-
  b) sonst. Einnahmen (nicht unter Punkt I-IV) 44.600.-
VI. Auflösung von Passivposten für noch nicht widmungsgemäß verwendete Spenden bzw. Subventionen 0.-
VII. Auflösung von Rücklagen 0.-
VIII. Jahresverlust  0.-
Summe

  1,007.700.-

Mittelverwendung:
I. Leistungen für statutarisch festgesetzte Ziele  441.800.-
II. Spendenwerbung  22.900.-
III. Verwaltungsausgaben  77.000.-
IV. Sonstige Ausgaben (nicht unter Punkt I-III) 0.-
V. Zuführung zu Passivposten für noch nicht widmungsgemäß verwendete Spenden bzw. Subventionen 310.000.-
VI. Zuführung zu Rücklagen und Zweckwidmungen 0.-
VII. Jahresüberschuss 156.000.-

Summe

1,007.700.-

Alle angeführten Zahlen und Daten wurden aus dem Jahresabschluss entnommen. Erklärung: "Subventionen" gibt es nur für konkrete Vorsorgeprojekte bzw. unter "Sonst. Einnahmen" fallen die Österreich weiten Spendenaktionen mit dem Dachverband.