Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Sonne tut uns gut und ist wichtig für die Bildung von Vitamin D. Zu viel Sonne aber bedeutet Gefahr! Weltweit ist eine extreme Zunahme des Melanoms, aber auch des weißen Hautkrebs festzustellen. Verantwortlich dafür ist eine übermäßig starke Sonnenbelastung der Haut ohne richtigen Schutz. Bei einem Sonnenbrand wird die natürliche Zellerneuerung gestoppt, die Haut wird schneller alt, vor allem aber wird sie anfällig für Hautkrebs. Gerade bei Kindern bis 6 Jahren ist die Hautschwiele noch nicht so ausgeprägt und Sonnenbrände wirken sich noch schädlicher aus.