Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Rauchentwöhnung

Der Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören, ist bei vielen Rauchern – zumindest latent – stark vorhanden. Der Weg zur Rauchfreiheit kann allerdings ein schwieriger sein. Viele versuchen es ohne Hilfe und nicht jeder hat dabei Erfolg.

Die Krebshilfe OÖ bietet dazu zwei Programme an. Der Entwöhnungsvortrag wendet sich an alle, die die sich dem Thema ohne Druck nähern wollen. Dabei werden die Mechanismen der Abhängigkeit dargelegt und, wie man diese durchbricht. Natürlich werden auch die möglichen Gefahren besprochen, aber vor allem geht es um die Gewinne eines rauchfreien Lebens. Und es geht um die Schritte, wie man sich vom Rauchen lösen kann.
Diese Vorträge werden in Linz und Bezirkshauptstädten angeboten, auf Anfrage kommen wir auch in Ihre Gemeinde.

Solle eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema gewünscht werden, gibt es auch Entwöhnungsseminare. Dabei werden die Informationen des Vortrags einerseits durch die höhere Intensität, aber auch durch verschiedene Übungen und kleine psychologischen Tricks verstärkt. Die Seminare – gegen ein Honorar bzw. Aufwandsentschädigung für Gruppen (Firmen, Gemeinden, Vereine usw.) angeboten.