Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Unterstützende Maßnahmen

Unterstützende Therapien - die so genannten supportiven Therapien - werden eingesetzt, um Nebenwirkungen von Therapien zu verhindern bzw. zu behandeln.  Auf diesem Gebiet wurden gerade in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht.

Zu den wichtigsten supportiven Therapien zählen die Antiemetika-Medikamente sowie die hämatopoetischen (blutbildenden) Wachstumsfaktoren.


> Antiemetika


> Blutbildende Wachstumsfaktoren


> Stammzellentransplantation