Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Die (Anti)-Hormontherapie wird meist über Jahre in Form von Tabletten oder Spritzen/Infusionen verabreicht. In den letzten Jahren wurden auch Depotpräparate entwickelt, die nur mehr in monatlichen Abständen injiziert werden müssen.