Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Hautkrebs

Der Begriff "Hautkrebs" ist korrekter Weise eine Sammelbezeichnung für verschiedene Krebserkrankungen der Haut.

  • weißer Hautkrebs (Basaliom oder Basalzellkarzinom), Plattenepithelkarzinom
  • schwarzer Hautkrebs: das maligne Melanom

Das biologische und klinische Verhalten dieser Krebserkrankungen ist unterschiedlich, daher werden sie hier seperat abgehandelt.

Der "weiße" Hautkrebs metastasiert sehr selten und kann fast immer chirurgisch entfernt werden. Diese einfache Entfernung, ambulant beim Hautarzt, ist oft als Therapie völlig ausreichend. Die Gefährlichkeit des schwarzen Hautkrebs besteht in seiner hohen Neigung, bereits in frühen Phasen Metastasen zu setzen.


> Entstehung und Risiko


> Symptome


> Diagnose


> Therapie


> Nachsorge