Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Labordiagnostik

In Laboruntersuchungen werden aus dem Blut, Urin und anderen Körperflüssigkeiten spezifische Parameter bestimmt, die als direkte oder indirekte Folge von einer Krebserkrankung verändert sein können.

Spezielle Laborparameter können Hinweise auf Art, Lokalisation und Ausbreitung der Erkrankung geben. Sie werden auch während der Therapie und zur Verlaufskontrolle (Tumormarker) bestimmt.

Folgende Parameter gibt es:


> Hämatologische Parameter (Blutbild und Knochenmark)


> Biochemische Parameter


> Entzündungsparameter


> Blutgerinnung


> PSA-Test