Krebshilfe-Logo

Spenden & Finanzierung

Im Jahr 2006 wurden Stipendien in Höhe von 5.280,- vergeben:
Dr. Michael Wacha: Weiterbildung im Bereich onkologische colorectale Chirurgie an der Cleveland Clinic, Fort Lauderdale, USA
Constanze Horak: Lehrgang Palliative Care
Dr. Silvia Dobler: Lehrgang Palliative Care


Im Jahr 2005 wurden Stipendien in Höhe von 28.010,- vergeben:
Dr. Kurt Adamer: Weiterbildung im Bereich Mastdarmkrebs in Großbritannien
Hr. Dr. Milo Halabi: Weiterbildung aktuelle Diagnostikkonzepte Tumorpathologie in Bosten/USA
Hr. Dr. Reinhold Klug: Weiterbildung im Bereich onkolog. Leberchirurgie in Paris
Mag. Barbara Leitner: Lehrgang Psychoonkologie
Dr. Helga Kreuzhuber: Lehrgang Psychoonkologie
Ingrid Leitner: Lehrgang Psychoonkologie
Mag. Heidelinde Hinteregger: Lehrgang Psychoonkologie
Dr. Asuman Gökce: Ausbildung zur Hypno-Therapeutin
Fr. Gisela Moser: Traumatherapie-Fortbildung


Im Jahr 2004 wurden Stipendien in Höhe von Euro 3.896,- vergeben:
Dr. Friedrich Moser: Erlernen neuer Techniken der brusterhaltenden Chirurgie bei Brustkrebs, European School of Onkology, Milano, Italy
Dr. Milo Halabi: Fortbildungsveranstaltung "Current Concepts in Surgical Pathology" am Massachusetts, Boston/USA


Im Jahr 2003 wurden Stipendien in Höhe von Euro 3.970,- vergeben:
DGKS Constanze Horak: Lehrgang Psychoonkologie
DGKS Andrea Bauer: Interdisziplinäre Weiterbildung „Palliativ Care“


Im Jahr 2002 wurden Stipendien in Höhe von Euro 7.799,49 vergeben:
Mag. Sabine Spiegl-Kreinecker: Teilnahme am Vault Research Group – First International Meeting in Amsterdam (Mai 2002)
Elke Fehküher: Weiterbildungsveranstaltung Psychoonkologie
Ursula Prammer: Weiterbildungsveranstaltung Psychoonkologie
Susanne Friedl: Ausbildung in Lebens-, Sterbe- u. Trauerbegleitung
Dr. Dorothea Krichbaumer: Psychologisches Fortbildungscurriculum